Steckbrief Zebra

Name
Zebra
Größe
Kopf-Rumpflänge 190 bis 245cm; Schulterhöhe 120 bis 140cm
Gewicht
180 bis 350 kg
Alter
Höchstalter im Zoo bis zu 40 Jahren, in der Natur bis 20 Jahre
Nahrung
Gräser
Verbreitung
Ostafrika
Lebensraum
offene Grasländer
Feinde
Löwe, afrik. Wildhund, Hyäne, für Fohlen Gepard und Leopard
Fortpflanzung
Tragzeit 11 bis 11 1/2 Monate; Nachwuchs 1 bis 2 Junge (Zwillinge äußerst selten!); Geschlechtsreife mit 2 bis 3 Jahren

Grant- oder Böhm-Zebra (Equus quagga boehmi)

Das Grant-Zebra lebt in kleinen Familien mit bis zu 20 Tieren. Eine solche Gruppe besteht aus einem Hengst mit bis zu sechs Stuten und deren Fohlen. Junggesellen und halbwüchsige Hengste bilden eigene Gruppen. 

Bei den jahreszeitlichen Wanderungen schließen sich Zebras zu großen Herden zusammen. Die Familien halten auch in solchen Großherden zusammen und können sich am Streifenmuster, der Stimme und dem Geruch erkennen.

Das Streifenmuster ist bei jedem Tier verschieden und dient der Tarnung in der flimmernden Hitze der Savanne. Dabei verschwimmen die Streifen, so dass die Zebras für ihre Feinde schlecht zu erkennen sind. Im Gegensatz zu anderen Pferdearten sind Zebras nie in großem Ausmaß domestiziert und kaum als Last- oder Reittiere eingesetzt worden.