Aktuelle Fragen & Antworten

Aufgrund der Coronapandemie ist ein Besuch in der ZOOM Erlebniswelt mit Einschränkungen verbunden. Bitte beachten Sie unsere Verhaltensregeln. An dieser Stelle geben wir Ihnen wichtige Antworten für Ihren Besuch. Sie haben darüber hinaus Fragen?
Schreiben Sie uns an info@zoom-erlebniswelt.de oder melden sich unter T 0209 95450.

Eintritt, Öffnungszeiten und Preise

Ja – ab 1. April ist es möglich, gegen Vorlage eines tagesaktuellen negativen Corona-Schnelltests in die Tierhäuser ELE Tropenparadies und ELE Dschungel Abenteuer zu gehen. Für das übrige Gelände der ZOOM Erlebniswelt ist kein Test erforderlich. Hier die wichtigsten Infos:

  • Schnelltest muss in einem der Testzentren durchgeführt worden sein (Infos über Standorte der Teststellen in NRW hier, Infos über Teststellen in Gelsenkirchen hier
  • Der Nachweis über das Testergebnis wird an den Teststellen ausgehändigt oder digital übermittelt und ist zeitlich befristet gültig.
  • Tagesaktueller Schnelltest bedeutet, dass die Testvornahme bei der Inanspruchnahme des Angebotes höchstens 24 Stunden zurückliegt (siehe § 4 Abs. 4 der CoronaSchVO NRW)
  • Am Eingang der Tierhäuser muss dieser gültige aktuelle Nachweis vorgezeigt werden (per Ausdruck oder auf dem Smartphone möglich).
  • Kinder bis zum Schuleintritt sind von der Testung ausgenommen und müssen keinen Nachweis vorzeigen.

Ja – in der Erlebniswelt Afrika führt ein Umgehungsweg barrierefrei um das ELE Dschungel Abenteuer. In der Erlebniswelt Asien gibt es ebenfalls einen Umgehungsweg parallel zum ELE Tropenparadies, jedoch ist dieser nicht barrierefrei.

Wer die ZOOM Erlebniswelt besuchen möchte, muss vorab eine Tageseintrittskarte (Online-Ticket) über den Online Shop buchen. Nur damit ist ein Einlass möglich. Nur so wird eine Kontaktnachverfolgung sichergestellt. Bei der Buchung entscheiden Sie sich verbindlich für einen Besuchstag. Wenn Sie diesen Termin nicht wahrnehmen können, verfällt das Online-Ticket – eine Rückerstattung ist nicht möglich! Sie können das Online-Ticket auch nicht umtauschen oder an eine andere Person weitergeben. Es gelten unsere AGB. Das Online-Ticket muss am Gültigkeitstag mitgebracht werden. Es muss nicht ausgedruckt werden – Sie können es auf Ihrem Smartphone vorzeigen oder an den Drehkreuzen einscannen. Auch für Kinder unter vier Jahren muss ein Online-Ticket gebucht und vorgezeigt werden. Das ist kostenlos, jedoch zwingend für Kontaktnachverfolgung und Terminreservierung notwendig.

Nein, die Tageskassen sind geschlossen. Jeder, der die ZOOM Erlebniswelt besuchen möchte, muss vorab ein Ticket online erwerben. Mehr Infos dazu unter der Frage: Mit welchem Ticket komme ich in den Zoo?

Es geht nur mit Termin und vorab gebuchtem Online-Ticket. In Abhängigkeit von der Verfügbarkeit können Sie auch spontan den Zoo besuchen. Mehr Infos dazu unter der Frage: mit welchem Ticket komme ich in den Zoo?

Nein, die ZOOM Erlebniswelt hat von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet und innerhalb der Öffnungszeiten können Sie jederzeit zu einer frei gewählten Uhrzeit kommen. Mit dem Online-Ticket haben Sie auf jeden Fall für den von Ihnen gebuchten Tag eine Zugangsberechtigung. 

Wenn Sie noch eine gültige Freikarte besitzen, ist es ebenfalls notwendig, sich vor dem Besuch zu registrieren. So kann die Kontaktnachverfolgung sichergestellt werden. Bitte buchen Sie daher im Online Shop vorab ein kostenloses Online-Ticket, mit dem Sie sich einen Termin für Ihren Besuchstag reservieren. Dieses kostenfreie Online-Ticket legen Sie bitte gemeinsam mit Ihrer dafür eingelösten Freikarte am Einlass vor. Ohne entsprechendes Online-Ticket und Ihre eingelöste Freikarte erfolgt kein Einlass!

Bei missbräuchlicher Nutzung der kostenfreien Online-Tickets (d.h. Reservierung ohne Besuch) behalten wir uns vor, die betreffende Freikarte in unserem Online-Shop zu sperren.

Wenn Sie eine gültige Tageseintrittskarte besitzen, ist es ebenfalls notwendig, sich vor dem Besuch zu registrieren. So kann die Kontaktnachverfolgung sichergestellt werden. Bitte buchen Sie daher im Online Shop vorab ein kostenloses Online-Ticket, mit dem Sie sich einen Termin für Ihren Besuchstag reservieren. Dieses kostenfreie Online-Ticket legen Sie bitte gemeinsam mit Ihrer dafür eingelösten Tageseintrittskarte am Einlass vor. Ohne entsprechendes Online-Ticket und Ihre eingelöste Tageseintrittskarte erfolgt kein Einlass!

Bei missbräuchlicher Nutzung der kostenfreien Online-Tickets (d.h. Reservierung ohne Besuch) behalten wir uns vor, die betreffende erworbene Tageseintrittskarte in unserem Online-Shop zu sperren.

Ja – wie z.B. in Supermärkten besteht auch in der ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen auf dem gesamten Gelände die Pflicht, eine medizinische Maske gem. § 3 Abs. 1 CoronaSchVO NRW zu tragen. Dabei sind folgende Maskentypen gemeint: So genannte OP-Masken, Masken der Standards KN95/N95, Masken des Standards FFP2 und höher.

Die Maskenpflicht gilt für alle Besucher, auch für Besucher mit ärztlichem Attest über die Befreiung des Mund-Nasenschutzes.

 

Um sich und andere zu schützen, besteht für Besucherinnen und Besucher der ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen eine generelle Maskenpflicht – also draußen sowie in allen geschlossenen Räumen. Dabei sind folgende Maskentypen gemeint: So genannte OP-Masken, Masken der Standards KN95/N95, Masken des Standards FFP2 und höher.

Die Maskenpflicht gilt für alle Besucher, auch für Besucher mit ärztlichem Attest über die Befreiung des Mund-Nasenschutzes.

Die ZOOM Erlebniswelt bittet darum, die Maske bereits auf dem Weg zum Zoo ab Verlassen des Parkplatzes bzw. der Haltestelle zu tragen. Auf dem gesamten Gelände der ZOOM Erlebniswelt besteht Maskenpflicht. Dabei sind folgende Maskentypen gemeint: So genannte OP-Masken, Masken der Standards KN95/N95, Masken des Standards FFP2 und höher.

Die Maskenpflicht gilt für alle Besucher, auch für Besucher mit ärztlichem Attest über die Befreiung des Mund-Nasenschutzes.

Der Zoo ist bis zum 31. März von 09:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Ab 1. April ist er von 09:00 bis 18:30 Uhr geöffnet. Innerhalb dieser Zeiten ist eine Terminreservierung über den Online Shop möglich.

Monatelang mussten wir im ersten und zweiten Lockdown aufgrund der vorgeschriebenen Schließung auf Einnahmen verzichten. Gleichwohl konnten wir unsere Ausgaben nicht senken – unsere tierischen Bewohner mussten schließlich weiter versorgt werden. Die besondere Situation aufgrund der Coronapandemie hat uns vor große Herausforderungen gestellt und wird dies auch in Zukunft tun. Die Einschränkungen bedeuten für uns deutlich weniger Besucherzahlen und führen so zu weiteren finanziellen Einbußen. Für diese Entscheidung bitten wir Sie um Verständnis.

Nein, aufgrund der besonderen Coronasituation wird das Feierabendticket derzeit nicht angeboten. 

Aktuell dürfen insgesamt 2.500 Besucher pro Tag den Zoo besuchen.

Dauer- und Jahreskarteninhaber

Auch als Dauer- oder Jahreskarteninhaber ist es ist notwendig, sich vor dem Besuch zu registrieren, um damit eine Kontaktnachverfolgung sicher zu stellen. Bitte buchen Sie daher im Online Shop vorab ein kostenloses Online-Ticket, mit dem Sie sich einen Termin für Ihren Besuchstag reservieren. Dieses kostenfreie Online-Ticket legen Sie bitte gemeinsam mit Ihrer Dauer- oder Jahreskarte am Einlass vor. Ohne entsprechendes Online-Ticket und Ihre gültige Dauer- oder Jahreskarte erfolgt kein Einlass!

Bei einer Familiendauer- oder Familienjahreskarte müssen sich alle Personen, die den Zoo besuchen wollen, ebenfalls jeweils vorab über den Online Shop registrieren und eine Terminreservierung durchführen. Auch hier müssen die entsprechenden Online-Tickets gemeinsam mit der gültigen Dauer- oder Jahreskarte beim Einlass vorgezeigt werden. 

Bei missbräuchlicher Nutzung der kostenfreien Online-Tickets (d.h. Reservierung ohne Besuch) behalten wir uns vor, die betreffenden Dauer- und Jahreskarten in unserem Online Shop zu sperren.

 

Ja, die Gültigkeitsdauer Ihrer Dauer- oder Jahreskarte(n) wird um den Schließungszeitraum verlängert. Mehr Infos hier.  

Ab dem 1. November 2020 sind die Parkplätze wieder kostenpflichtig.

Vor diesem Zeitraum waren aufgrund der besonderen Coronasituation die Nutzung gut ein halbes Jahr kostenfrei. Inhabern einer Parkplatzdauerkarte wird die Gültigkeit der Dauer- oder Jahreskarte um den Zeitraum des kostenfreien Parkens automatisch verlängert. Mehr Infos

Eine Dauer- oder Jahreskarte können Sie auch weiterhin im Service Center der ZOOM Erlebniswelt oder im Online Shop erwerben. Zur Wahrung der Abstandsregelung kann es beim Zutritt zum Service Center zu Wartezeiten kommen.

Geöffnet oder geschlossen?

Alle Spielplätze sind gemäß landesweiter Regelungen geöffnet. Auf den Spielplätzen müssen Begleitpersonen für die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln sorgen. Der Indoor-Spielplatz Drachenland (Erlebniswelt Asien) und der Indoor-Spielplatz im ELE Dschungel Abenteuer sind geschlossen.

Die Picknickplätze sind geöffnet und können unter Einhaltung der Abstandsregelung und Hygienemaßnahmen genutzt werden. 

Die Öffnungszeiten und Standorte für ein gastronomisches Angebot finden Sie hier.

Die Tierhäuser ELE Tropenparadies und ELE Dschungel Abenteuer sind geöffnet, jedoch ist ein Einlass hier nur gegen Vorlage eines tagesaktuellen negativen Corona-Schnelltests möglich. Siehe auch die Frage: "Bekomme ich mit einem negativen Schnelltest Einlass in die Tierhäuser?" Wer keinen negativen Schnelltest vorweisen kann, kann die Tierhäuser umgehen. Der Umgehungsweg beim ELE Tropenparadies ist nicht barrierefrei. Für das übrige Gelände des Zoos ist das Vorzeigen eines Schnelltests nicht notwendig.

Die Tierhäuser ELE Tropenparadies (Erlebniswelt Asien) und ELE Dschungel Abenteuer (Erlebniswelt Afrika) sind bis einschließlich 31.3.2021 geschlossen. Es gibt jeweils einen Umgehungsweg. Der Weg um das ELE Tropenparadies ist nicht barrierefrei. Ab dem 1.4.2021 öffnen die Tierhäuser, jedoch ist ein Einlass nur gegen Vorlage eines tagesaktuellen negativen Corona-Schnelltests möglich. Siehe dazu die Frage "Bekomme ich mit einem Schnelltest Einlass in die Tierhäuser?"

Attraktionen wie die Bootstour African Queen (Erlebniswelt Afrika), das Alaska Ice Adventure (Erlebniswelt Alaska) und der Green Planet (Erlebniswelt Asien) sind ebenfalls geschlossen. Auch der Streichelzoo (Grimberger Hof) ist nicht zugänglich. Der Indoor-Spielplatz Drachenland (Erlebniswelt Asien) ist geschlossen, ebenso wie der Spielplatz im ELE Dschungel Abenteuer. Bis auf Weiteres ist auch der ZOOM Shop geschlossen. 

Auch die ELE Lemureninsel in der Erlebniswelt Afrika ist bis auf Weiteres nicht zugänglich. 

 

 

Nein - Führungen finden bis auf Weiteres nicht statt. 

Tierpflegergespräche und Fütterungen finden nicht statt. Schnupperkurse, Kindergeburtstage und Führungen können ebenfalls nicht angeboten werden. Wann wir wieder Veranstaltungen anbieten können, ist derzeit unklar. Sobald hier Näheres feststeht, werden wir darüber informieren.

 

Allgemeines

Über die Hilfsbereitschaft unserer Unterstützer freuen wir uns sehr und möchten uns für die vielen Angebote an dieser Stelle herzlich bedanken. Wenn Sie uns weiter unterstützen wollen, freuen wir uns, wenn Sie eine Tierpatenschaft übernehmen möchten. Mehr Infos finden Sie hier.

Nein, derzeit können wir einen Verleih von Bollerwagen oder Rollstühlen nicht anbieten.

Ja, das Mitnehmen von Hunden ist weiterhin erlaubt. Bitte beachten Sie unsere AGBs

Seit dem 15.03.2020 können wir keine Schnupperkurse anbieten. Sollten Sie einen Gutschein für einen Schnupperkurs ab dem 15.03.2020 besitzen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung unter info@zoom-erlebniswelt.de oder T 0209 95450.