Hilfe, mein Chef ist ein Affe

Gelsenkirchen. Wundern Sie sich gelegentlich über das Verhalten von Kollegen und Vorgesetzten? Gleicht Ihre Arbeitsumgebung oft einer Affenhorde? Warum ist Kommunikation so schwierig, dass immer wieder unvermeidliche Missverständnisse entstehen? Das Apemanagement-Seminar am 22. Juli 2016, von 15:00 bis 18:00 Uhr zum Thema "Hilfe, mein Chef ist ein Affe" eröffnet eine neue Perspektive auf tierische Kollegen. Es richtet sich an Manager und Arbeitnehmer, die mehr über das menschliche Verhalten erfahren, Probleme in Angriff nehmen und Veränderungen umsetzen wollen.

Menschliches Handeln ist nicht nur rational, sondern entspricht oft einem Urverhalten, das durch dieselben Impulse gesteuert wird, die auch das soziale Zusammenleben von Affen bestimmen. Der Biologe Patrick van Veen erkannte, dass die Sozialstrukturen von Unternehmen oft Ähnlichkeiten mit denen in einer Affenfamilie aufweisen und will mit seinem Seminar „Apemanagement“ Arbeitnehmern bewusst machen, wie das soziale Miteinander am Arbeitsplatz funktioniert.

Das Verstehen von Verhalten nimmt in diesem Seminar die zentralste Stellung ein. Ein weiteres wichtiges Element ist das Beobachten von Verhaltensweisen bei Affen. Die Teilnehmer werden erkennen, dass auch für den arbeitenden Menschen Lausen, sich kräftig auf die Brust trommeln und Manipulation keine unbekannten Verhaltensweisen sind. Allerdings natürlich mit einem großen Unterschied: Der Mensch ist in der Lage darüber nachzudenken und sein Verhalten zu ändern.
Indem der Mensch ein besseres Verständnis für diese Handlungen entwickelt, kann er selbst bewusstere Entscheidungen treffen und Probleme lösen oder gar verhindern.

Anmeldungen zum Seminar sind unter der Telefonnummer 0209 95450 möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt 25,- €. Der Eintritt in die ZOOM Erlebniswelt sowie Kaffee und ein Stück Kuchen sind inklusive. Die Teilnahme ist für alle Interessierten ab 18 Jahren möglich, das Seminar ist auf maximal 20 Personen begrenzt.

Mit freundlichen Grüßen

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen

Zurück