Pelikane läuten den Frühling in der ZOOM Erlebniswelt ein

Gelsenkirchen. Am 7. April verließen vier Pelikane der ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen ihr Winterquartier in der Erlebniswelt Alaska und machten sich auf den Weg zur Giraffenanlage in der Erlebniswelt Afrika.

Die vier Vögel Krausi, Fritzi und "Helle und Dunkle Berlinerin" wurden von ihren Tierpflegern aus ihrem Innenhaus hinter den Kulissen der Erlebniswelt Alaska direkt auf einen Transporter geladen, der dann auf direktem Weg zur Giraffenanlage fuhr. Dort mussten die Tierpfleger ihre Schützlinge nicht lange bitten – von alleine hüpften sie auf die Anlage und schüttelten ihr Gefieder aus. Auch der Wassergraben wurde trotz fehlender Sonne sofort mit den ersten Schwimmzügen eingeweiht.

Von April bis etwa Oktober können Besucher die Pelikane in einer Artengemeinschaft mit Giraffen, Hornraben und Antilopen auf der Baumsavanne neben dem Afrikasee erleben.

Mit freundlichen Grüßen

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen

Zurück