Dauerkarte

Die Dauerkarte der ZOOM Erlebniswelt ist an folgende Nutzungsbedingungen gebunden:

  • Die erworbene Dauerkarte ist ab dem Datum des Erwerbs für 24 Monate – innerhalb der Öffnungszeiten der ZOOM Erlebniswelt –gültig und ist beim Ersterwerb im Voraus bar zu zahlen.
  • Sie berechtigt die auf ihr ausgewiesene Person ab dem Tag des Kaufes, während der allgemeinen Öffnungszeiten zum Eintritt und Aufenthalt in der ZOOM Erlebniswelt.
  • Der Gültigkeitszeitraum der Dauerkarte verlängert sich jeweils um ein Jahr, wenn das Vertragsverhältnis über die Nutzung der Dauerkarte nicht von Ihnen oder von der Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH spätestens drei Monate vor Ablauf des Gültigkeitszeitraumes in Textform gekündigt wird.
    Sofern die Kündigung durch Sie ausgesprochen wird, ist diese zu richten an:
    Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH
    Ebertstraße 30
    45879 Gelsenkirchen
  • Im Falle einer Verlängerung steht Ihnen als Zahlungsart wahlweise die Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats oder die Zahlung per Rechnung zur Verfügung. Haben Sie sich für ein SEPA-Lastschriftmandat entschieden, so ist es erforderlich, dass Sie uns ein SEPA-Lastschriftmandat für die Dauer des Vertrages erteilen.
  • Im Falle der Verlängerung Ihrer Dauerkarte erhalten Sie eine schriftliche Zahlungsaufforderung mit Zahlungsfrist. Bei Zahlung per Rechnung ist der Betrag sieben (7) Tage nach Rechnungseingang fällig. Bei Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandates wird der
    Rechnungsbetrag frühestens zum Fälligkeitszeitpunkt von Ihrem Konto abgebucht.
  • Ferner dürfen wir unsere Preise zum Ausgleich gestiegener Kosten erhöhen, wenn Sie Ihre Dauerkarte verlängern möchten.
    Preiserhöhungen werden Ihnen mindestsens sechs Wochen vor ihrem Wirksamwerden schriftlich mitgeteilt. Ihnen steht zum Zeitpunkt des Wirksamwerdens ein Sonderkündigungsrecht zu. Kündigen Sie innerhalb von sechs Wochen nach Zugang der
    Änderungsmitteilung nicht schriftlich, werden die Änderungen zum Zeitpunkt des Wirksamwerdens Vertragsbestandteil. Sie
    werden auf diese Folge der Änderungsmitteilung besonders hingewiesen.
  • Die jeweils gültigen Preise werden auf www.zoom-erlebniswelt.de und an den Tageskassen veröffentlicht.
  • Die Dauerkarte ist Eigentum der ZOOM Erlebniswelt.
  • Die Dauerkarte ist nicht übertragbar.
    Bei dem Erwerb einer Dauerkarte wird ein Foto von Ihnen erstellt, welches im System hinterlegt und auf Ihre Dauerkarte gedruckt wird.
  • Bei jedem Besuch wird Ihre Dauerkarte durch einen Mitarbeiter am Eingang überprüft und gescannt, bevor Sie Zutritt in die ZOOM Erlebniswelt erhalten. Dazu wird ein Bild von Ihnen zum Zwecke des Abgleichs mit dem im System hinterlegten Bild mittels einer Kamera aufgenommen, welches spätestens drei Tage nach Erstellung gelöscht wird.
  • Zahlungsverzug sowie jeglicher Missbrauch, wie bspw. die Übertragung der Dauerkarte auf Dritte, führen zum Einzug oder zur Sperrung der Karte sowie zum Verlust der Eintrittsberechtigung für den Gültigkeitszeitraum der Dauerkarte
  • Die Dauerkarte gilt nicht für Sonderveranstaltungen.
  • Die ZOOM Erlebniswelt haftet nicht bei Verlust der Karte und auch nicht bei Schließung der ZOOM Erlebniswelt aus besonderem Grund.

Zurück