Alaska
Asien

Die ZOOM Erlebniswelt Afrika


Safari in den geheimnisvollen Kontinent: Rund drei Viertel Afrikas liegen in der Klimazone der Tropen. Der größte Teil Zentral- und Westafrikas war einst von tropischem Regenwald bedeckt.

Um die Wendekreise sind die großen Wüsten Afrikas entstanden. Die Sahara im Norden wird nur durch die Flussoase des Nils unterbrochen, die Namib als Nebelwüste und die Kalahari als Trockensavanne sind auf den Westen und die Mitte des südlichen Afrikas beschränkt. Südostafrika ist durch den Einfluss des Monsuns feuchter und fruchtbarer.

Auf einer Gesamtfläche von 14 Hektar finden sich in der ZOOM Erlebniswelt Afrika fast alle Landschaftstypen und Vegetationszonen des großen Kontinents: Die weite, trockene Grassavanne, die Feuchtsavanne mit einem afrikanischen See und niederem Buschwerk sowie der üppige Regenwald mit Bäumen, Schlingpflanzen und dichtem Gehölz in der Dschungelhalle.

Über eine Wegstrecke von insgesamt 2,2 Kilometern erkunden die Besucher den gesamten Kontinent zu Fuß und per Boot. Eine ausgeklügelte Landschaftsarchitektur garantiert ein unvergessliches Naturerlebnis und spektakuläre Begegnungen mit der Tierwelt Afrikas – ganz ohne sichtbare Barrieren. Kommen Sie mit auf eine atemberaubende Safari durch das wilde Afrika!

Expeditionsplan
Expeditionsplan Afrika

Abenteuer Wildnis: Auf Safari mitten im Ruhrgebiet


Wer an Afrika denkt, hat sofort das Bild der „Big Five“ vor Augen: Löwe, Elefant, Leopard, Nashorn und Büffel. Doch Afrikas Tierwelt hat noch viel mehr zu bieten: Giraffen, Zebras, Hyänen und verschiedene Antilopenarten sind in der Gelsenkirchener Savanne zu Hause. Auch die Heimat von Brillenpinguinen liegt in Afrika. In den tropischen Regenwäldern gibt es Flusspferde, Schimpansen, Meerkatzen und Servale zu bestaunen. Lassen Sie sich faszinieren von der wunderbaren Artenvielfalt des geheimnisvollen Kontinents!

Expeditionsplan Afrika


ZOOM Erlebniswelt Expeditionsplan Afrika

Sehenswertes


ELE Lemureninsel

+++ AKTUELL GESCHLOSSEN +++

Die schönste Möglichkeit, den Roten Varis zu begegnen: Hier können sich die zutraulichen „Nachtgeister“ Madagaskars völlig frei zwischen den Besuchern bewegen. Neugierig, wie die Tiere sind, nehmen sie vielleicht auch zu Ihnen Kontakt auf …

ELE Lemureninsel

ELE Dschungel Abenteuer

Betreten Sie die Regenwälder Afrikas: In dem über 2.000 Quadratmeter großen ELE Dschungel Abenteuer ist aus hunderten Pflanzenarten ein tropisches Ökosystem gewachsen. Hier gelangen Besucher der Erlebniswelt Afrika hinein in die Regenwälder, wo imposante Flusspferde gemächlich durchs Wasser ziehen und eine Schimpansen-Familie über den Köpfen der Besucher die Baumkronen erobert.

ELE Dschungelhalle

Boma

Das Wort „Boma“ bedeutet Hof oder Garten. Dieser Garten ist allerdings ein ganz spezieller: Hier können Sie dank der besonderen Landschaftsarchitektur den langhalsigen Giraffen auf Augenhöhe begegnen.

Boma

Serengeti View

Der klangvolle Name erweckt Bilder von weiten Graslandschaften zum Leben, in denen große Herden vorbeiziehen. Ähnlich wie in der wohl bekanntesten afrikanischen Landschaft breitet sich in der ZOOM Erlebniswelt Afrika ein paradiesisches Panorama vor Ihnen aus, bevölkert von Giraffen, Antilopen und exotischen Vögeln. Hier ist die beeindruckende Begegnung auf Augenhöhe mit den imposanten Giraffen hautnah erlebbar.

Serengeti View

Aktivitäten


Bootstour mit der African Queen

Von einem Bootssteg am See geht die Abenteuerreise mit der African Queen los. Von hier aus lassen sich die Paviane beobachten, die auf ihrer Insel herumtollen. Vorbei an grün bewachsenen Ufern steuert das Boot mitten durch eine Höhle mit einem tosenden Wasserfall.

Während das Boot weiterfährt, verändert sich die Vegetation: Die Feuchtsavanne beginnt. Aus dem Schilf tauchen Flusspferde lautlos im Wasser auf und öffnen ihr großes Maul. Auf einer Insel mitten im See leben farbenfrohe Flamingos. Die große Savanne bietet den Afrika-Abenteurern Einblicke in das Leben von Zebras, Antilopen und Nashörnern, die sich am Ufer im Sand suhlen.

Hinweis: In den Wintermonaten (vom 01. November bis 14. März) fährt die African Queen nicht.

Afrika Queen

Dschungelspielplatz

Klettern wie die Affen ist auf dem Spielplatz im ELE Dschungel Abenteuer direkt neben den Flusspferden möglich. Die beeindruckende Umgebung zaubert das richtige Dschungelfeeling. Naturholzbalken mit Seilen laden kleine Abenteurer zum Klettern ein.

Afrika Dschungelspielplatz

Abenteuer-Spielplatz an der Afrika Lodge

Bunte Masken, wasserspeiende Gesichter und exotische Klettermöglichkeiten laden abenteuerlustige Kinder auf ihrer Safari durch die Erlebniswelt Afrika zum Spielen ein. Bei all den tollen Spiel- und Klettergelegenheiten können die jüngsten Afrika-Fans sich richtig austoben – oder in einem riesigen Weidenkorb die Beine und die Seele baumeln lassen.

Währenddessen können die großen Begleiter sich in der Afrika Lodge bei kühlen Getränken und kleinen Snacks von den Dschungel-Abenteuern erholen.

Afrikaspielplatz

Gastronomien


Afrika Lodge
Afrika Lodge

Hungrige Abenteurer kehren nach der großen Dschungel-Expedition in der Afrika Lodge ein. Von der großzügigen Terrasse aus genießen Sie einen herrlichen Blick auf den See und die Savannenlandschaft der ZOOM Erlebniswelt Afrika. Nashörner streifen gemächlich durch das Gras, und am Flussdelta bilden die Flamingos zwischen den Flusspferden einen bunten Kontrast. In der Afrika Lodge entspannen Sie bei erfrischenden Getränken und kleinen Gerichten.

Duka House
Duka House

Das Kisuaheli-Wort bedeutet „Laden“. Hier gönnen sich hungrige Reisende eine Stärkung mit traditionellen Snacks und – mit Blick auf Giraffen, Pelikane und Antilopen – ihren Füßen eine kleine Ruhepause.